[3] Heizen mit Holz, Pellets + Solaranlage

 userlogo gitti
Pellet-Tagebuch “Seite 3″
Für unser Haus (Altbau, 500 m²Nutzfl., 350 m²Wfl.)

4 Wochen  nach unserer  Bestellung ist nun auch der Rest, die Speicher,  geliefert worden und die wesentlichen Bestandteile der Heizungsanlage sind vor Ort.

Mit der Lieferzeit bin ich sehr zufrieden.
Wir brauchten diese Zeit nämlich auch, um richtig und in Ruhe andere Fragen zu klären, die mit dem Heizungsumbau in Verbindung stehen völlig ganz unerwartet vor uns auftauchten. In einem Altbau müssen beim Heizungswechsel bauliche Vorarbeiten geleistet werden und  organisatorische, rechtliche Angelegenheiten erledigt werden, deren Umfang wir als Laien im Vorfelde gar nicht abschätzen können.

Der Liefertermin war also bestens bestimmt.
80% der Bestellung kamen am vergangenen Freitag an ein und demselben Tag.
Die beiden Speicher heute Vormittag.

Wir haben die 4-wöchige Lieferfrist zu folgendem genutzt …..

Den Bericht über unsere Fortschritte veröffentliche ich auf
Haus-Heim-Hof

[2] Mit Stückholz, Pellets + Mini-Solaranlage = 350 m² Altbau beheizen

 userlogo gitti

Pellet-Tagebuch “Seite 2″
Für unser Haus (Altbau, 500 m²Nutzfl., 350 m²Wfl.)


So, wir haben einen Entschluss gefasst.
Wir haben eine neue und komplette Heizungsanlage für unser Wohnhaus bestellt.

Den Artikel dazu veröffentliche ich auf
Haus-Heim-Hof

[1] Mit Biomasse heizen, statt mit Öl + Gas

 userlogo gitti

Pellet-Tagebuch „Seite 1“
Für mein Haus (Altbau, 500 m² Nutzfl., 350 Wfl.)

Auf Seite 4 meines 7-seitigen Solar-Tagebuchs stelle ich Berechnungen über die zukünftige Entwicklung der Heizölpreise an.
Ich basiere meine Berechnungen dabei auf Preissteigerungen ab 2009, die ich selbst gezahlt habe.
Parallel dazu gebe ich an, wie sich nach meinen Vermutungen die Preise für Pellets entwickeln werden.

Nehme ich also für den Einstieg die Preise für Heizöl und Pellets von  heute und stelle sie gegenüber, so komme ich auf eine sofortige 50%ige Preisminderung  des eingesetzten Heizmaterials durch Pellets.
Das überzeugt jede Hausfrau.
Das überzeugt also auch mich.

Die Rechnung ist denkbar einfach. Muss sie auch!
Diesen Artikel veröffentliche ich ganz auf:
Haus-Heim-Hof