2009 und die versprochene GEZ-Erhöhung

Dies haben unsere Regierungschefs uns bereits vor Ausbruch der Finanz- und Wirtschaftskrise beschert: Die Erhöhung der GEZ-Gebühren ab 01.01.2009 von 17,03 Euro um 0,95 Euro (immerhin 5,6%) auf 17,98 Euro im Monat für TV-Gerät + Radio und/oder neuartiges Rundfunkgerät .
Einnahmen der GEZ  in 2008 = 7,3 Millarden Euro. Ab 2009 rund 7,7 Milliarden Euro.
:!: Ein kurzer Hinweis von  Marc  aus Sinzig