Ist das unsere Zukunft?

Wir sind Franzi, Fritz, Moni und Pierre.
Chris, Till René, Sven und die anderen arbeiten, leben und wohnen auch noch hier mit uns in Halle.
Wir melden uns auch dieses Jahr zurück.
Heute aber nur ganz kurz.
Wir wollen nur mitteilen, dass uns die Affäre um den Bundespräsidenten ziemlich erregt.
Bislang waren wir in allen politischen Fragen des täglichen Lebens meistens einer Meinung.
Nicht immer gleich. Aber im Laufe weniger Tage haben wir uns bei unseren abendlichen Treffen in unserem Lieblings-Bistro bei Kaffee, Tee und …. immer wieder angenähert.
Jetzt ist das anders. Es gibt einfach keine gemeinsame Meinung in unserer Clique.
Sonderbar ist, dass einige Meinungen von Tag zu Tag schwanken.

Weiterlesen

Unsere Zukunft muss wirklich düster sein!

Wir haben im vergangenen Jahr erstmals wählen dürfen und als unerfahrene Erstwähler natürlich den Wahlaussagen der Parteien im großen und ganzen geglaubt. „Grün hinter den Ohren“ wie wir waren nahmen wir an, dass Politiker uns nicht einfach ins Gesicht lügen dürfen – weil sie doch nicht nur einmal sondern immer wieder gewählt werden wollen.  Wir hofften auch, dass die bereits wahlerfahrenen Mitbürger bei der Wahl zahlenmäßig überwiegen und ganz bestimmt die richtige Wahl treffen würden, um unsere möglichen, ja unvermeidbaren Erstlings-Patzer wieder auszubügeln.

Was für ein Irrtum !!!

Wir gehören inzwischen auch zu den 85% der BRD-Bürger, die laut BILD.de die Schnauze von den leeren Phrasen der FDP gestrichen voll haben.

Wir haben durch die letzte Bundestagswahl wahrhaftig viel über diesen Herrn Westerwelle, seine Wahrhaftigkeit und seine Crew für unser ganzes Leben gelernt.

Weiterlesen

Es ist unser erstes Mal! Wir sind ganz aufgeregt.

Wir sind

Tilli
Franzi
Chris
Tom
Fritz
Pierre
René
Sven
Moni
Murat

Wir gehen dieses Jahr das erste Mal zur Wahl.

Wir gehen auf jeden Fall da hin.

Unsere Eltern können uns bei der Auswahl der richtigen Parteien nicht unterstützen. Oder uns etwas raten.
Schon bei unseren ersten Fragen sehen Sie uns verständnislos an.
Sie verstehen nicht wirklich, dass wir uns dafür interessieren.
Sie haben nämlich die Nase irgendwie voll und selbst gehen sie nicht mehr zur Wahl.

Wir wollen uns davon nicht anstecken lassen.

Wir haben uns selbst informiert und möchten euch zeigen wie einfach WÄHLEN GEHEN ist.
Wir wissen inzwischen bestimmt mehr als unsere eigenen Eltern und wir gehen gern zur Wahl.
Wir sind auch überzeugt, dass unsere Eltern deshalb nicht wählen gehen, weil sie es nicht verstanden haben und es ihnen niemand richtig und einfach erklärt hat.
Sagt es Euren Eltern und geht zusammen mit ihnen und uns zur Wahl.

Es geht nämlich auch um unsere Zukunft und die ist noch sehr viel länger als die unserer Eltern.

Was wir herausbekommen haben:

Weiterlesen