Hamburg wird Straßen für Dieselautos sperren

Red@ Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) will es wissen.
Er plant zu Pfingsten einige Straßenbereiche für Dieselfahrzeuge, die nicht die Abgasnormen 6 oder Euro VI erfüllen, zu sperren. Und für LKW.

Er begründet dies damit, dass die Bundesregierung nichts unternimmt, um die Autoindustrie als Verursacher dieses Problems an die Kandarre zu nehmen, statt dessen alles auf die Kommunen ablädt und letztendlich die Bürger wehrlos im Regen stehen lässt.

Dieses Vorhaben kann ich nur unterstützen. 
Denn wenn die Auto-Kunden sich an neuen Fahrzeugen dusselig kaufen, statt sich dafür zu revanchieren, dass sie mit dem Dieselproblem alleingelassen werden, scheint etwas ziemlich schief zu laufen in unserer BRD. 
Bei VW lassen sich z.B. offenbar immer wieder neue Schuldige ausmachen. Entweder soll es eine Clique entfesselter Ingenieure gewesen sein, die eigenverantworlich den Weltkonzeren ins Wanken bringen konnte oder der bereits im Ruhestand lebende Winterkorn könnte gepennt und sich dadurch möglicherweise mitschuldig gemacht haben.
Auch bei den anderen Autoherstellern ist es nicht besser. Evtl. ist es dort sogar noch furchtbarer. 
Nicht einmal mehr Japan will von dieser Technik etwas wissen und sogar der Wirtschaftsriese China (dem Tigerstaat bereits entwachsen) hat genug von Dreck und Schmutz aus manipulierten Fahrzeugen.

Meine Meinung:
Wenn Städte jetzt endlich gesperrt werden und immer mehr Fahrzeughalter nicht mehr in die City fahren dürfen, werden die Wähler die Politiker hoffentlich ins Visier nehmen und Ihnen den Stinkefinger zeigen.
So kann es ja nicht weitergehen.
Wollen die Politiker die Fahrzeughalter etwa absichtlich und schutzlos in die Verjährung laufen lassen?

Sind unsere Volksvertreter wirklich so?
Was machen unsere Wahlkreisabgeordneten?
Machen die dabei etwa mit?

In welchem Operettenstaat leben wir?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: