Zugang für spontane Autoren

Red@
Seit Dezember 2011 gibt es einen freien Blog-Zugang.

Benutzername: Buerger
Passwort: oskar
angezeigter Autorenname: "Bürger / in".

Wer sich nicht selbst als Autor registrieren möchte oder nur einmalig bzw. selten etwas zu veröffentlichen wünscht kann sein Anliegen auf diese Weise unmittelbar persönlich eintragen und gestalten.
Das ist einfacher, als uns Ihre Beiträge per Brief zu senden oder seitenlange Texte auf den AB zu „diktieren“.

"Buerger" kann alle Artikel lesen, eigene Artikel schreiben und unveröffentlichte Buerger-Artikel (in Revision befindlich) editieren.

Regeln kurz und bündig:
Bürger's Beitrag„Buerger“-Artikel werden der Redaktion immer zur Revision (Prüfung) vorgelegt und bei Bedarf geändert. Unmögliche Beiträge werden nicht veröffentlicht  (bitte Regeln lesen).
„Buerger“ kann seine bereits veröffentlichte Artikel nicht selbst ändern oder löschen.
„Buerger“-Artikel werden stets mit dem Logo versehen, welches wir in diesen Artikel links eingetragen haben (Änderungen müssen wir uns vorbehalten).
„Buerger“-Artikel können zusätzlich auch mit weiteren Grafiken versehen werden (bitte Beitrag "Grafik-Logo-Werbung" lesen).
Hier gilt allerdings eine Einschränkung: Alle Abbildungen müssen vorher an "Deine-Meine-Unsere BRD" gesandt oder auf dem SERVER dieses Blogs abgelegt worden sein.
ERKLÄRUNG: Eine Verlinkung zu Grafiken auf externen Websites ist nicht erwünscht, weil die Grafiken dort jederzeit nachträglich ausgetauscht werden können.

Anmerkung:
Dieser Autoren-Zugang ist eine freiwillige Maßnahme und ein zeitlich nicht begrenzter Test.
Frei nach Schiller, noch ein Schlusswort an die "Pappenheimer" der Blogs: "Nimmt Missbrauch überhand schließen wir den Zugang wieder."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: