Beiträge zur Arbeitslosenversicherung werden steigen

Was mir dazu spontan einfällt:

Vorgestern retteten wir unsere Sparbücher und damit auch die damit weltweit zockende Finanzwelt,
gestern bekamen unsere Arbeitgeber aus Angst vor Verlusten von den Banken einfach keine Kredite mehr, wir opferten dafür unsere angemessen entlohnten Arbeitsplätze und retteten unsere Wirtschaft durch Jobwechsel und gering entlohnte Jobs vor dem Untergang.
Heute retten wir mit unseren Steuern den EURO, die ihn missbrauchenden Staaten, unsere ziellos herumeiernden Politker und – es ist kaum zu glauben – immer noch die Banken.

Wer rettet eigentlich uns?

 

Uns stehen zu Seite: Herr Schäuble, der Herr Weise und die ARGE!

Wie sie uns retten?
Sie erhöhen eben mal so die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung und helfen uns dabei uns selbst zu helfen.

Von den in unserer BRD heftig sprudelnden Steuereinnahmen, den Überschüssen der Krankenkassen unserer BRD und den Mehrerlösen aus innereuropäischem Handel bekommen wir nichts.

Damit die Wirtschaft ihre Waren und Güter nicht auf verlodderten Straßen hin und her transportieren muss, wird einfach die Länge der mautpflichtigen Straßen erhöht, damit wir über die naturlich teurer werdenden Lebenshaltungskosten die Reparatur unserer BRD auch noch aus eigener Kasse löhnen.

Mit uns kann man es ja machen.
Hauptsache unsere Nachbarn verpassen nicht die Möglichkeit ihre Staatsschulden mit unseren unter der Bezeichnung „Eurobonds“ bei der EZB zusammenzulegen.

Ein Gedanke zu „Beiträge zur Arbeitslosenversicherung werden steigen

  1. Nicht einmal nur 0,2% Erhöhung kann unser Versorgungssystem aus sich heraus selbst stemmen. Bei solchen doch eher unbedeutenden Zahlen sollte uns aber endlich deutlich werden, dass auch unsere Republik bis über beide Ohren im Schuldensumpf feststeckt und uns schon bei Kleinigkeiten wieder in unsere Taschen gefasst wird.
    Maastricht lässt nicht locker.
    Uns geht es nicht wesentlich besser als jenen, denen wir gerade versuchen mit unserem Geld das Fell zu retten, helfen will das ganz ausdrücklich nicht nennen. Will das bei uns niemand sehen oder lediglich nur nicht laut drüber reden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: