Ein Platz im Schloß Bellevue ist frei, ich wünsche mir den Gauck herbei.

Eigentlich ist es nicht meine Art, und sollte auch nicht die Art von irgendjemanden sein, sicherlich durchschnittlich integre Figuren des Deutschen Politikgeschehens mit Hohn zu bedenken. Unser Präsident Herr Wulff lässt mich aber hier ohne weiteres über meinen Schatten springen.

Mich interessiert überhaupt nicht ob und von wem er sich Geld leiht, wenn er keinen besseren Zinssatz erhält als der vergleichbare Normbürger auch.

Ich will auch gar nicht wissen was seine (hübsche, junge, blonde, tätowierte…..sorry, aber darauf wird Frau Wulff ja meist leider reduziert) Frau früher so getrieben hat.

Mir ist es auch fast egal bei wem und wie oft und wie lange er Urlaub macht, dabei sollte er aber doch aufpassen in welcher Position diese Leute stehen und da hört mein Verständniss schon fast auf. Man  kann ihm sicher nicht seinen Umgang vorschreiben aber wenn es sich bei diesen Menschen um fragwürdige Finanzdienstleister, Versicherungsbonzen, und Goßunternehmer handelt die möglicherweise von einer seiner vielen Entscheidungen und Einflussnahmen profitiert haben könnten ist das ganze schon mäßig bis stark anrüchig. Wenn dann allerdings unser verehrter Herr Präsident in seiner ARD/ZDF Fragedrittelstunde als Beispiel nur von alten Jugend- und Schulfreunden salbadert, und ob er den jetzt kein Recht mehr auf eben jene hat dann wird mein Hemdkragen schon eng.  Zur Krönung erzählt er dann noch von seinem lokalen Klümpchen oder Fisch oder sonstwas für`n Kleinunternehmer aus Norderney bei dem er Urlaub macht dann ist der oberste Knopf bei meinem Hemd abgeflogen und ich darf  zur Nähnadel greifen.

Soweit zu den, in meinen Augen, eher  harmlosen Dingen weshalb ich mir einen Präsident wünsche der kein Berufspolitiker ist.

Wenn Herr Wulff aber gerne in die freie Presseberichterstattung eingreifen möchte, so fragwürdig diese auch sein mag bei dem allseits beliebten Blatt mit den großen Buchstaben, dann muß er den Beruf wechseln und Journalist werden.

Da er sich zur Zeit bei all der ach so tollen Transparenz weigert der Veröffentlichung seiner versuchten einflußnahme,oder aber auch nicht, zuzustimmen ist das für mich ein eindeutiges Schuldeingeständniss, anders kann man das als außenstehender beim besten Willen nicht beurteilen. Das suggeriert doch das mich mein Präsident angelogen hat oder wie man auf schön Neudeutsch sagt die Nichtwahrheit gesprochen hat, und das soll Transparenz sein?

Ich lege jetzt erstmal meinen Kopf in heftiges Schütteln, mein Hemd ist ruiniert weil mein Hals bei so einem Schmu einfach geplatzt ist. Da hilft nur noch lange drüber schlafen und von einem tollen Staatsoberhaupt träumen wie Herr Gauck sicher eines gewesen wäre. :cry:

Ayrton Svenna

 

4 Gedanken zu „Ein Platz im Schloß Bellevue ist frei, ich wünsche mir den Gauck herbei.

  1. jetzt ist der gauck unser bundespräsident aber es hat sich nichts geändert-er redet gerne von der freiheit aber nicht von der freiheit der selbstbestimmung und eine freiheit ohne selbstbestimmung ist eine scheinfreiheit-ein präsident der einst gegen den zusammenschluss mit der brd war soll uns repräsendieren,was für eine ironie-wie seine vorgänger wurde er von einem erlesenenkreis von menschen gewählt es hat sich also für den ersten menschen im staate seid dem mittelalter nichts verändert-und da dieses verfahren so bequem ist wird er dies auch nicht ändern,den er will ja bundespräsident sein und kein bürgerpräsident-die freiheit und gleichheit hat eben auch bei gauck seine grenzen-

  2. Nein, ganz sicher sogar ist das „laß Dir Deine Meinung BILDen“ Käseblatt auf dem gleichen ekeleregendem Niveau wie das Toilettenergebniss nach viel zu viel eiskalter Milch.
    Und ja, es gibt so viele Dinge in unserem schönen Land die doller unter den Fingernägeln brennen, z.b. Dein Lieblingsthema WCC, aber darüber hast Du ja schon alles geschrieben was ich weiß und noch viel mehr (Danke dafür).
    Ich verspreche daß ich mir in Zukunft bei meiner Artikelwahl mehr Mühe gebe, übe bitte Nachsicht ich bin ja noch Anfänger. :wink:

    Lieben Gruß
    Svenna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: