Lacher der Woche

logo f.Beitrag per Mail 16:00 Uhr – Gerade eben redete Herr Ralf Mützenich, der außenpolitische Sprecher der SPD, im Bundestag in der aktuellen Stunde zur Demokratiebewegung in Russland, und gab zum Besten, dass er ganz persönlich davon betroffen wäre, dass Putin und Medwedew (Medwedjew) sich gegenseitig per Tausch Ihrer Ämter in die Führung des Landes gehoben haben.

„Lieber Herr Mützenich, Sie sind mir vielleicht einer.
Ihr früherer Chef, der mit diesem lupenreinen Demokraten noch heute befreundet ist (und mehr), wusste doch schon zu Zeiten seiner eigenen Regierung, dass genau dieses geplant war.
Jeder Bürger unserer BRD wusste dies.
Bereits am Tag der zweiten Putin-Wahl wusste hierzulande jedes Kind, dass es zu einer russischen Rouchade kommen würde.
Nur Sie nicht?
Ist das nicht reine Augenwischerei oder wollen Sie uns vielleicht statt dessen Sand in die Augen streuen?
Sind Sie in Ihrer Partei eigentlich am richtigen Platz?
Was regen Sie sich heute eigentlich auf und fordern Maßnahmen und Einflussnahme auf die politischen Führer in Russland?
Wo waren Sie mit Ihren klugen Sprüchen, als Medwedew das Amt von Putin übernahm?
Was haben Sie in der Zwischenzeit für die demokratischen Kräfte in Russland getan?
Ich habe die ganze Zeit dazu nichts von Ihnen gehört.
Zuerst musste wohl die Gas-Pipeline fertig sein, damit Sie sich wieder einmal zu Wort melden.
Ich bin entäuscht. Sie sind für mich kein gutes Beispiel eines Volksvertreters.“

Ihre Katrin Wesel

Ein Gedanke zu „Lacher der Woche

  1. Liebe Katrin, auf der Website des Abgeordneten Dr. Rolf Mützenich steht, er sei seit 2002 im Bundestag.
    Herr Putin wurde 2000 erstmals Präsident der russischen Föderation und blieb es bis 2008, davor war er ab 1999 zwei Jahre Ministerpräsident.
    Herr Putin stand dem außenpolitischen Einfluss Herrn Mützenichs somit nicht die gesamte Zeit seiner Mühen zur Verfügung.
    Sehen Sie ihm das bitte nach.
    Er musste sich womöglich auch erst in das Thema einarbeiten und in der SPD ein eigenes Profil erstellen.
    Vielleicht ist er damit jetzt fertig :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: