Beiträge von Maileinsendern

Aus gegebenem Anlass – in eigener Sache

Guten Tag liebe anonyme Maileinsender,
ich möchte (muss) mich auf diese Weise mit Euch in Verbindung setzen.
Wenn Ihr einen Beitrag an „Deine-Meine-Unsere BRD“ sendet und eine Veröffentlichung erwartet, bitte ich folgende feste Regel anzuerkennen.
Eure Mailadresse muss stimmen und für meine immer erfolgende Rückfragen für mich erreichbar sein.
Sonst kann der Beitrag inhaltlich noch so toll sein, er kann nicht veröffentlicht werden.
Was ich sehr schade finde.

Oder wählt diese Alternative:
Registriert Euch hier einfach als Mitstreiter.
Ihr erhaltet an Euer Mailkonto ein Bestätigungsmail mit Euren Zugangsdaten als „Autor“.
Eure Mailadresse ist nicht für jedermann sichtbar.
Wenn Ihr danach auch von unseren anderen Mitstreitern nicht angeschrieben werden möchtet, könnt Ihr die bei der Registrierung angegebene Mailadresse über Profil wieder „verstecken“.

Das machen sogar 4/5 der Mitstreiter.
Der Wunsch nach Anonymität ist offenbar sehr hoch und ich akzeptiere ihn.

ABER mindestens 1x müsst Ihr für mich erreichbar sein.
UND wer sich nachträglich anonymisiert bleibt/ wird wieder zu „Autor Level 1“ und seine Artikel werden im Blog nicht/ nicht mehr automatisch veröffentlicht, sondern erst wenn ich „JA“ dazu sage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: