Na SUPER ! China baut ohne Ende neue AKWs

Red@Verstehen die Chinesen tatsächlich mehr von AKWs als der Rest der Welt?
Sind chinesische AKWs sicherer als die der restlichen Welt; speziell der asiatischen Welt?
Oder ist den Chinesen der Rest der Welt einfach nur genauso egal, wie sie sich selbst?

Zeit-Online + Spiegel-Online melden gerade einmal wieder, dass der Volkskongress Chinas den Bau von 28 neuen Atomkraftwerken mit einer Gesamtleistung von 40 Gigawatt beschlossen hat.
Aktuell sind 13 AKWs in Betrieb, die zusammen eine Kapazität von knapp 11 Gigawatt ins Netz einspeisen.
Das wären dann zusammen  schon einmal schlappe 51 Gigawatt.

Aber was ist mit dem Beschluss des letzten Volkskongresses aus 2006?
Dort wurde nämlich seinerzeit beschlossen, dass „in den kommenden 15 Jahren“  32 Atomkraftwerke errichtet werden sollen. So lautete die Nachricht von Shen Wenquan, dem Vizepräsidenten der staatlichen Nukelarbehörde in 2006.
Dabei wäre noch zu bedenken, dass 2006 gerade erst einmal 8 AKWs in China Energie produzierten.

Jetzt rechnen wir einmal zusammen
8 AKWs gab es 2006
32 AKWs sollen lt. Beschluss 2006 in den kommenden 15 Jahren dazukommen
28 AKWs beschließt der Volkskongress am 14.03.2011

Frage 1: Ergibt zusammen?
Frage 2: Wieviele AKWs davon baut das Siemens-Konsortium?
Frage 3: Wieviel Arbeitsplätze sichern diese AKWs in unserer BRD?
Frage 4: Wer würde zur Rettung der Erde auf seinen durch AKWs gesicherten Arbeitsplatz verzichten?

AUFRUF:
Aufrechte, überzeugte AKW-Gegner und durch die aktuelle Lage empörte/ besorgte/ von Mitleid „gerührte“ Mitbürger sind konkret aufgefordert sich gegenüber ihrem Arbeitgeber zu outen, ihn aufzufordern von AKWs die Finger zu lassen, mit ihrer Kündigungen nicht nur zu drohen, diese notfalls auch zu schreiben UND ABZUSENDEN!
Ehefrauen sind gehalten ihre Ehemänner dabei zu unterstützen und Kinder sind aufgefordert ihren Väter zu erklären, dass sie bereit sind die Konsequenzen seines Tuns mit zu tragen.

Frage 5: Gibt es unter spontanen Demonstranten, grünen Mitläufern, an ihrer immobilen Altersvorsorge hängenden Eigenheimbesitzern genug Mut und Aufrichtigkeit das ewige Nachplappern gerade hipper Thesen abzulegen und persönliche Folgen eigenen Eintretens für eine atomkraftfreie Umwelt zu tragen?
Frage 6: Welche Folgen hat „ZIVILCOURAGE“?

Vielleicht sollten Sie auch einmal etwas in meinen spannenden Quellen herumstöbern:
netzwerk-regenbogen vom 07.12.2004
http://netzwerk-regenbogen.de/akwsie041207.html
SPIEGEL-ONLINE vom 27.02.2006
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,403327,00.html
RIANOVOSTI vom 23.07.2008
http://de.rian.ru/business/20080723/114697881.html
ZEIT-ONLINE vom 05.03.2011
http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-03/china-volkskongress-inflation
ZEIT-ONLINE vom 14.03.2011
http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-03/china-volkskongress-atomkraft
RIANOVOSTI vom 14.03.2011
http://de.rian.ru/technology/20100830/257191119.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: