15.000 Tote weniger …

Red@

Statt uns bundesweit über Dioxin aufzuregen (null Tote), uns regional über ein paar vorerkrankte Verstorbene der Schweinegrippe zu zerstreiten(etwa 6 Tote) und uns von Ärzten massenhafte Impfungen empfehlen zu lassen, haben wir eine verdammt lange Zeit vertrödelt, um die mehr als zehntausend Toten pro Jahr zu betrauern, welche vollkommen unnötig der mangelhaften Krankenhaushygiene zum Opfer gefallen sind, weil es den Verantwortlichen einfach NUR ZU TEUER oder ZU LÄSSTIG ist, sich die Finger ordnungsgemäß zu waschen und die teilweise bereits wirtschaftlich  heruntergekommenen Krankenhaustempel von korrekt ausgebildetem Fachpersonal sauber putzen zu lassen.
:arrow: Hierzu LouLou’s Artikel „MSRA“ lesen

Statt dessen ablenken, ablenken, ablenken,  immer wieder ablenken und auf anderen Kriegsschauplätzen lieber lauthals mit den Wölfen heulen, als den Schmutz vor der eigenen Haustür endlich aufzukehren.

Bis Mitte dieses Jahres soll die Gesetzeslage zum Nutzen der Bürger verbessert werden.
:arrow: Lesen Sie hierzu den erfreulichen Artikel der FAZ. Hier klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: