Paffen für „made in germany“

Wieder eine Erhöhung der Tabaksteuer.
Jede Reform oder steuerliche Maßnahme des Staates sorgte bislang  unter’m Strich für eine Erhöhung der Steuereinnahmen.

Der Bericht „Erhöhung der Tabaksteuer zur Finanzierung des Gesundheitssystems“  auf der Website des Umwelt- und Prognose – Instituts e.V. zeigt dies an der Entwicklung der Raucherbesteuerung seit 2003.

Daran wird sich auch nichts ändern. Das ist in Berlin längst bis auf die 3. Stelle hinter dem Komma durchleuchtet und untersucht worden.
Sonst wäre dieses neue Abkassieren der überwiegend abhängigen Raucher bestimmt nicht beschlossen worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: