Echt geil …….

Ich komme grad aus der Schweiz und hab mir dort am Bahnhof noch den BLICK gekauft.
Als ich die Zeitung im Abteil las, hab ich gedacht es haut mich um.

Unser amtierender, allwissender Vorzeige-Welt-Außenminister heiratet seinen Eventmanager, der ihn bereits seit vielen Jahren begleitet  und über alle Backen strahlend outet er sich in die ganze Welt. Dass es jetzt auch der letzte Beduine, Massei, Eskimo, brasilianische Urwaldindianer kapiert hat. Bis ins letzte pakistanische, afghanische Bergdorf, in die pfurztrockene Sahara bis runter ins scheiß stürmische Feuerland.

Köstlich und noch nicht einmal eine Ente.
Das nenne ich mal Politik zum Anfassen!
Ein echter Volltreffer. Für uns und unsere BRD.
Meine Fresse, was sind wir doch weltoffen und tolerant.
Ich bin voller Stolz. Ehrlich und ohne Quatsch!

Morgen treffe ich in unserem Quartier meine Freunde.
Das wird ein Tag. Ungefähr 1/3 sind Moslems. Alle verschiedener Coleur, aber in einigen Punkten sind sich meine islamistischen Freunde einig!
Unser Guido ist nicht erst seit gestern einer jener Punkte.
Aber morgen ist  „Guido Außenminister“ unser Held.
Versprochen!

Zählt das dann, wenn meine befreundeten Moslems mit der Mehrheit der deutschen Eingeborenen einer Meinung sind, als ein positiver Mosaikstein günstig zu ihren Integrationsbemühungen?
Oder müssen sie ihre Begeisterung erst in deutscher Sprache ausdrücken können?

Ab morgen kann Herr Westerwelle dann auf seinen Auslandsbesuchen seine Frau ….. oder anders herum …. egal!?
Auf die Pressemeldungen bin ich mal gespannt und auf das tolerante Rumgesülze.
Aber viel mehr würde mich Volkes Meinung in Europa und der Welt interessieren und die Klosprüche in den Berliner und Bonner Diskotheken.
Schade, dass ich nicht jeminitisch sprechen oder morgen in Moskau frühstücken kann.
Zu schade.
Ich könnte mich in den A….. beißen.

Puh!
:mrgreen: Ab sofort sammle ich Witze und Karrikaturen über Deutschland.

 


Red.:  Hi Timo, wir haben alle ziemlich große Augen bekommen.
Habe einige Deiner Redewendungen etwas „geglättet“. Hoffe Du bis einverstanden.

14 Gedanken zu „Echt geil …….

  1. Ich finde es nicht gut, dass ihr so über euren Minister urteilt. Überlasst das der Welt um euch herum. Ihr tut gut daran. Sie ist gerecht. Bedenkt: Ein Prophet gilt nichts im eignen Land!
    Ho

  2. Was ist dabei? Die Familienministerin hat auch erst kürzlich geheiratet… ist doch super, wenn die Beiden jemanden gefunden haben, mit dem sie ihr Leben verbringen wollen.
    Leben und leben lassen!

  3. Oh, oh, oh. Beim Barte Jupiters, hoffentlich kommen die beiden nicht auch noch zu uns nach Griechenland.

  4. Eine Partei, deren Mitglieder sich von einem derart unglaublichen Vorsitzenden führen lassen, hat wirklich nichts in unserer BRD mehr zu suchen. Genscher, Genscher, was ist bloß aus Ihrem Haufen geworden. Fällt man diesmal nicht um, sondern gleich in sich zusammen?
    Ein mehrfach besorgter Bürger

  5. Als unser Außenminister auf Mallorca in den Armen seines Liebsten lag und verträumt in den Himmel schaute, kam ihm in den Sinn, alles hinzuwerfen. Schwärmerisch entstand der Gedanke, die sterbende FDP und unsere BRD einfach sich selbst zu überlassen. Rücktritt!
    Das wär’s! Und dann Hand in Hand mit dem Liebsten gen Abendrot. Endlich.
    Völlig lösgelöst. Wie Major Tom.
    Ich seh es förmlich vor mir.
    Wie ein Film läuft es immer wieder ab. Beide schreiten los, werden kleiner, kleiner, immer kleiner und am Ende sind sie WEG !!!!
    Einfach so.
    Wenigstens im Traum hat alles ein Happy End!

  6. Hochzeit im kleinen Kreis. Notgedrungen. Außer einiger „enger Freunde“ wäre wohl auch kein weiterer Besucher zu erwarten gewesen. Der Bundespräsident hätte sicherlich abgewunken, die Kanzlerin wäre um eine Ausrede nicht verlegen gewesen, der Bundestagspräsident ganz sich ebenfalls nicht und all die anderen Politkameraden hätten zu 200% dringende Termine gehabt, die nicht hätten ver- oder aufgeschoben werden können.
    Tja, ja, so ist das mit manchen Events, die bekommt man einfach nicht in den MEGA-Bereich.
    Sogar die Presse – zumindest die hiesige – macht einen Bogen um das Thema.
    Man kennt sich, man sieht sich, man braucht sich, spätestens auf der nächsten Pressekonferenz.
    Berlin, Berlin …..

  7. So ein Pech aber auuuchhh! Wieder ein lieberaler, hübscher, deutscher Junge unter der Haube. Wer von beiden hat eigentlich den Brautstrauß hinter sich geworfen?
    Autschchchchi!!

  8. Habe in einem Kommentar (welt-online) gelesen, dass sich die FDP-Spitze hinter Herrn Westerwelle gestellt haben soll.
    Was würden die da machen wollen?
    Ihn auffangen wenn er umfällt?

  9. FDP <5%. Das sollte es gewesen sein. Ich trete aus dieser Kaspertruppe aus. Ciao, Tschau, Bye!

  10. Ernesto bittet um Veröffentlichung seiner Meinung:
    *“Die Vorstellung, die beiden stehen vor meinem Staatsoberhaupt Juan Carlos Alfonso Víctor María de Borbón y Borbón-Dos Sicilias – kurz, dem König von Spanien. Voll drollig!
    Mein Vater, meine Onkels und all die anderen Machos in meiner Heimat kriegen sich auf Garantie so schnell nicht mehr ein.“*

  11. unfassbar. nix gegen homosexuelle, wahrhaftig nicht! ich kenn genug davon und habe auch gute bekannte unter ihnen. aber als hoher vertreter einer nation würde keiner von denen auf dies idee verfallen, auch zu heiraten. konnte dieser lustige mensch nicht noch etwas warten, bis er sich amt und würden entledigt hat. oder glaubt er ernsthaft und seinem blonden köpfchen, dass er auch in dieser sache die belange seiner partei, der regierung, der brd und ihrer bürger vertritt und fortschrittlich vorangeht.
    auch jetzt, wo ich es geschrieben habe, bin ich immer noch ganz sprachlos. welch eine taktvolle person. auf unsere brd darf die welt mit recht neidisch sein.
    hänsel & gretel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: