56.856 Euro hat ein Deutscher im Durchschnitt auf der hohen Kante

logo f.Beitrag per Mail

Das ist leider nur Platz 16 der reichsten Länder und damit sogar noch unter dem Durchschnitt ( 61.940 Euro) der europäischen Industriestaaten.
Huch!

:roll: Der Zahlmeister der EU ist nicht gleichzeitig auch Vermögensprimus!? 8O

Wie macht Ihr Deutschen das dann bloß?
Woher nehmt Ihr das viele Geld für die anderen EU-Staaten und wieso werft Ihr Euer Geld offenbar zum Fenster heraus?

Versteht es da womöglich jemand aus der Runde der EU-Staaten hervorragend an das Geld der Deutschen Erfolgseuropäer heranzukommen und damit gekonnt sein eigenes Vermögen zu schonen oder sogar zu erhöhen?

Nie im Leben hätte ich so ein Ergebnis erwartet und ich war bislang ganz, ganz sicher, die Deutschen wären pfiffiger!

Aber bitte lest doch einfach selbst, was bei uns im Tages-Anzeiger mit dem Titel   „Das reichste Volk der Erde“   über Euch und die anderen geschrieben steht.

Dieser Artikel stammt von Jacquelein aus Biel (CH).
„Vielen Dank dafür. Er öffnet sicher dem einen oder anderen urplötzlich die Augen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: