Info von der Ifa

Die TV-Hersteller Metz und Loewe rechnen mit einem heftigen Auftragsanstieg ab dem kommenden Jahr. Beide produzieren noch in unserer BRD (made in germany !!) und legen Wert auf Klasse statt auf Masse.

Gert aus Cottbus schreibt: „Leute, wenn Ihr für Eure hart verdienten Euros etwas haben wollt, z.B. echte deutsche Qualität, schaut erst einmal bei diesen beiden rein und sichert nebenbei Arbeitsplätze in unserer BRD. Eure könnten schon morgen dabei sein.  Erinnert Euch an das Dilemma der Zulieferindustrie und gerade jetzt, wo auch unsere stolze Rest-Bundeswehr ihre Struktur schon wieder einmal überdenkt und erneut weitere Standorte abgewrackt zu werden scheinen, ist jeder Job in unserem Heimatländle reinstes Gold wert.“

Red.: Für mich ist dies keine Werbung sondern ein Aufruf zum Wohle unserer BRD.

2 Gedanken zu „Info von der Ifa

  1. Gut gemacht Herr Sarazzin Leute wie sie braucht unser Land.
    Ich könnte mir Herrn Sarazzin auch als Bundeskanzler Vorstellen.

  2. Ich freue mich, dass Herr Sarazzin soviel Unterstützung und Zuspruch von den Leuten erhält, die an der Basis sind und tagtäglich sich mit den Problemen und Ungerechtigkeiten des politisch aufgezwungenen Integrationswahn auseinander setzen müssen.
    Auch von mir erhält Herr Sarazzin die Unterstützung dadurch, dass ich seine Meinung (in dem überwiegenden Teil) vertreten und argumentativ darlege und mit eigenen Worten und Erfahrungen begründe. In meinen beiden Geschäften habe ich ständig Kundenverkehr und somit das Ohr an der Masse. Mindestens 90% meiner Kundschaft gibt Herrn Sarazzin Recht und begrüßt, dass ein Mensch in seiner Position Basismeinung kundtut und dazu steht – nicht wie die Umfaller in der Politik.

    Sehr geehrter Herr Sarazzin bitte weiter so – die Mehrheit braucht Sie.

    Kleini59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: