Kalter Anruf im Auftrag der Telekom

Red@

Eben klingelte bei uns das Telefon.

Auf dem Display erscheint folgende Anrufer-Kennung:

08003301044

Die Anruferin sagt mir, dass Sie im Auftrag der Telekom anriefe und meine Frau sprechen möchte.

Ich erwidere: „Frau nix da, Du reden!“

Sie fährt fort,  sie hätte mir ein interessantes Angebot der Telekom zu unterbreiten, weil wir früher dort einmal Kunde gewesen wären. Das Angebot beinhalte einen preiswerten, vorteilhaften Kombianschluss für Telefon und Internetanschluss.

Ich erwidere: „Du schicken Papier. Frau gucken!“

Sie sagt zu, dass die Angebots-Unterlagen herausgehen. Doch bevor wir das Gespräch beenden möchte sie noch nachfragen, wer denn derzeit unser Telefon-/ Internetanbieter sei.

Ich erwidere: „Ich nix wissen, Du schicken, Frau gucken!“

Das Telefongespräch ist beendet.

War dies ein typischer kalter Anruf?

Einer von denen, die wir auf gar keinen Fall wünschen?

Einen Hauch von Kühle meinte ich verspüren zu können.

Wieso passiert dies im Auftrag der Deutschen Telekom?

Ich dachte bislang, dass dies verboten wäre.

Nicht für die Telekom?

Oder hat mich die Anruferin beschummelt?

6 Gedanken zu „Kalter Anruf im Auftrag der Telekom

  1. Hi Julchenmodel, danke für Ihren „aufrichtigen“ Kommentar. Ich wollte auf ihn auf gar keinen Fall verzichten. Jede Stimme zählt :P
    Die Werbung für Ihre Website habe ich allerdings abgewandelt. Dafür ist dieser Blog nicht die richtige Plattform.

    Nachtrag: Ich habe da einen Tipp. Firma Teliad Internetmarketing GmbH nimmt Kunden an, die auf der Suche nach Werbemöglichkeiten auf anderen Websites sind. Z.B. als Textlinks (z.B. Content- und In-Links). Natürlich muss der Kunde dafür zahlen. Wenn ich Ihren Link hier kostenlos unterbringe untergrabe ich die Regeln des Wettbewerbs. Versuchen Sie es noch einmal auf einem anderen Wege. Meinetwegen auch bei uns (mit einem sinnvollen Blogbeitrag, den Sie mit Ihrer Firmenadresse u. LOGO unterzeichnen) oder in/auf einem anderen Blog.

  2. Sehr nervig! Es macht Sinn all diese Nummern zu melden. Ich hatte schon mit vielen Meldungen Erfolg bei der Netzagentur. Bei http://www.who…..you.de/num/08003301044 werden solche Einträge mitverfolgt und es wird gehandelt!

  3. Pseudo-Telekomm-Callcenter.
    Was penetranteres gibt es nicht. Rufen 20mal am Tag an, obwohl man Anruf abweist bzw. wieder auflegt. Ekelhaft nervend!!! Sollte man wirklich rechtlich gegen vorgehen!

  4. Ich finde es zu krass, wie viel Telefonspam es nachwie vor in Deutschland gibt. Schau dir das mal bei tellows.de an. Was da am Tag an Nummern gemeldet wird. Ich verstehe nicht wieso die Politik da mal nicht nen Riegel vorschiebt und den Terror effektiv bekämpft.

  5. gleiche nummer nervt uns auch schon seit tagen…
    gehen nicht ran…es ist zum ko….
    das sowas überhaupt noch stattfinden kann – unglaublich –

  6. hi, habe das selbe problem. mich ruft seit wochen auch diese tolle nr. an 08003301044. ich gehe ran und dann wird aufgelegt!! zitat aus einem forum „Das ist ein Elsbeth Predictive Dialer, ein Wählautomat. Da versucht ein Callcenter-Agent, Dich zu erreichen.“ ich habe internet telefonie und tele über meinen router fritzbox, das tolle ist alle nr die mich nerven kannman eingeben und sind somit unterdrückt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: