Nahles und Gabriel kündigen die Wende nach LINKS an

Die zukünftige SPD-Spitze gibt einen neuen Ton vor. Zumindest wird bereits heute in Schlagzeilen angekündigt, worüber auf dem kommenden Parteitag diskutiert werden soll.
Das wird Spannung pur.

Abrechnung mit der Vergangenheit:

  • Die Partei der Sozialdemokraten sei gegenüber den Bürgen unserer BRD herzlos geworden.
  • Der Wähler solle endlich wieder erkennen können, wofür die SPD eigentlich eintritt und ihm soll nicht vorgeworfen werden, dass er wahrscheinlich nur zu dusselig sei, die wahren Segnungen der sozialdemokratischen Politik zu begreifen.
  • Die Öffnung unserer BRD für die Finanz- und Wirtschafts-Heuschrecken sei ein ganz großer Fehler der Regierung Schröder.
  • Es könne nicht angehen, dass immer mehr Bürger von ihrem Lohn nicht mehr leben könnten.
  • Der Schmusekurs nach LINKS dürfe auf Bundesebene nicht länger kategorisch ausgeschlossen werden.

Das haben wir doch schon längst selbst gewusst.

Bedeutet das, dass die, die als „Parteiobere“ gewählt werden wollen, die Basis gefunden haben oder ist es nur wieder ein Münteferingsches „Vor-der-Wahl-egal-Gelaber“? 

Die Zukunft?

  • Es gibt keinen Grund sich für immer und ewig mit der LINKS-Partei einzulassen.
  • Ein künftiger SPD-Vorsitzender muss nicht immer Recht behalten und auch Abstimmungsniederlagen einstecken können, statt damit zu drohen, dass er sein Bündel hinwirft. 

So sehr viel neue Zukunft steckt da ja inhaltlich noch nicht drin.
Hoffentlich kommt da noch etwas mehr.

 Warten wir es ab:
Auf jeden Fall steht der SPD in Dresden ab dem 13. November einer ihrer wichtigsten Parteitage ihrer Geschichte bevor.

20 Jahre nach dem Mauerfall auch in der SPD die Wende.

Die Fragen:
Was will das Volk?
Wer ist das Volk?

Die Hoffnung:
Wiedereintritt in die Politik!

Rekonstruktion der Volkspartei!
Nie mehr den Wählerwillen missachten!

Wenn das kein Aufbruch in neue Zeiten ist.
Allein das Datum lässt bereits erahnen, dass man großes Gottvertrauen in die Zukunft der Partei hat.
An sich wäre dies ja eher das Datum für einen schwarzen Parteitag.
Oder wer trifft sich sonst zu derartigen Datum ?
Trifft Gabriel hier auf Luzifer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: