Schüler wissen wenig über Wirtschaft

Dabei sind sie nicht zu dumm zum zum.
Sie sind unwissend, weil z.B. auch ihre Lehrer nicht viel oder nicht genug über Wirtschaft wissen.

Soziale Marktwirtschaft kann kaum jemand erklären (dann hat es wohl auch kaum jemand richtig kapiert), das Zusammenwirken von „Angebot und Nachfrage“ ist überwiegend bekannt, was sich aber dahinter verbirgt ist der Mehrheit ebenfalls nicht zu entlocken.

Dabei steht fest, dass die Schüler diese Begriffe und Zusammenhänge gern kennenlernen würden. Doch Desinteresse bei den Politikern, die immer predigen, dass Bildung not tut und schwer überwindbare Hürden bei den Bildungsträgern machen dies momentan nicht wirklich möglich.

Soviel zum viel beschworenen Bildungsauftrag.
Lesen Sie dazu bitte den Bericht der „Financial Times Deutschland“, den Sie durch einen Mausklick auf rufen können.
ZUM ARTIKEL HIER KLICKEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: