Energiesparlampe – Quecksilber – Sondermüll


Im letzten „ARD-Satiregipfel“ gab es um des Publikumsvergnügen Willen den Kalauer, dass das EU-Parlament aus Politikern bestünde, die man hierzulande nicht mehr brauchen könne und sie deshalb nach Brüssel „abgeordnet“ hätte und diese „Deppen“ nun auch dafür verantwortlich seien, dass die seit Generationen verwendeten Glühbirnen (also etwas Tolles) nun gegen die „Sparbirnen“ ausgetauscht werden müssten, die so quecksilberhaltig wären, dass sie als Sondermüll entsorgt werden müssten.

Ich halte das für absoluten Quotenquatsch und möchte anmerken, dass wir es um der Unterhaltung willen nicht zulassen sollten, dass sich nun die Comedians das Recht herausnehmen, uns ihre Glossen als Wahrheiten anzudrehen und uns in Wahrheit damit derbe „verschaukeln“.

Suchen Sie im Internet nach der Begriffskombination „Energiesparlampen Quecksilber und Sie finden alle Argumente, die diesen Gag als einen billigen entlarven.

Gut ist dieser Link hier (aus der EU-Ecke):
http://quecksilber.wordpress.com/category/energiesparlampen/

Wir müssen bedenken, dass unsere TV-Unterhalter unter einem erheblichen, beruflichen Konkurrenzdruck stehen und sich die Gags so zurecht schreiben, dass sie lustig klingen. Dabei haben sie nicht vorrangig die Realität im Auge sondern den maximal erreichbaren „Lacher“, der fürs lustvoll wartende Publikum sofort nach dem vorherigen zu folgen hat.
Der Titel der Sendung „Satiregipfel“ sagt es uns bereits.

 Teilen Sie unserer BRD Ihre Meinung mit Wikipedia beschreibt Satire wie folgt (kleiner Auszug):
…. Die Satire bedient sich häufig der Übertreibung (Hyperbel), kontrastiert Widersprüche und Wertvorstellungen in übertriebener Weise (Bathos), verzerrt Sachverhalte, vergleicht sie spöttisch mit einem Idealzustand (Antiphrasis) und gibt ihren Gegenstand der Lächerlichkeit preis. Zu ihren Stilmitteln gehören Parodie, Travestie und Persiflage, zu ihren Tonfällen Ironie, Spott und Sarkasmus. Insofern sich die Satire auf eine Idealvorstellung beruft, kann sie sich auch des Pathos bedienen….
Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Satire
   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: