Wollen unsere bayerische Ärzte nicht mehr in die Pflegeheime kommen?

Das ist nun das Ergebnis der ständigen Gesundheits- und Honorarreformen.
Bayerische Ärzte denken ernsthaft darüber nach, dass Sie Kassenpatienten in Pflegeheimen zukünftig nur noch in Notfällen, routinemäßig aber nicht mehr behandeln werden.
Es heißt, dass die bisher für Hausbesuche, dazu zählten bislang die laufenden Kontroll-Untersuchungen, mit 13 EURO honoriert wurden, neuerlich aber, aufgrund der letzten Honorarvereinbarungen, für die Ärzte nichts mehr dabei herausspringt.

Würden Sie unentgeltlich, umsonst, kostenlos arbeiten und dafür auch noch die Verantwortung eines Fehlgriffs tragen wollen?

Ich bin 60 Jahre alt, habe niemanden der mich zu Hause pflegen könnte, habe ich mit meinen Steuergeldern und meiner Teilnahme an den Wahlterminen in der Vergangenheit dazu beigetragen, dass ich jetzt diese Quittung bekomme?

Was habe ich falsch gemacht, dass die privaten und staatlichen Banken samt ihrer zum großen Teil zweifelhaften Vorstände und Aufsichtsgremien mit Milliarden gerettet werden, die Alten in unserer Gesellschaft, die der heutigen Generation das aktuell Leben ermöglicht haben, so behandelt werden?

Euch, die ihr heute keinen Gedanken an eure künftigen und noch so fernen Jahrzehnte verschwendet, möchte ich darauf aufmerksam machen, dass auch ich einmal dachte, es ist noch viel Zeit und es kann ja nur besser werden.

Bezüglich der Versorgung im Alter, einer zum Leben ausreichenden Rente, eines sorglosen Rentenalters hat sich nichts verbessert.
Ganz im Gegenteil.
Denkt daran, dass die politischen Köpfe, die sich z.B. mit der Honorarregelung der Ärzte befassen und damit eindeutig unsere Gesundheit tangieren, davon in der Regel nicht betroffen sind.
Es geht ja nur um den Kassenpatienten.
Es geht lediglich um die Mehrheit der Bürger unserer BRD.
Es geht um Ihre Eltern und Großeltern, es geht in wenigen Jahren auch um Sie und natürlich bald um mich.
Das Gefühl der Ohnmacht nimmt immer mehr zu.
Ich sorge mich wirklich sehr.
:!: per Mail von Maria aus Altkirchen

_____________________________________________________________________
Verfügen Sie über eine wichtige Nachricht, die unserer BRD mitgeteilt werden sollte?
Tragen Sie diese bitte gleich hier ein oder senden Sie sie uns einfach an tipp@unserebrd.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: