440.000 Tote in der BRD

Auf Anordnung der Gesundheitsbehörden wurden im vergangenen Jahr 440.000 Lebewesen (fast eine halbe Million) vorsorglich mal eben so auf die Schnelle und zum Schutze höherer Interessen umgebracht (langsam kann es bei dieser Anzahl nicht gegangen sein), weil in unmenschlicher Massenhaltung einige Kranke Spezies aufgetaucht sind.
Behandlung und Wiederherstellung der Gesundheit, Rehabilitation oder Kur war und ist in keinem dieser Fälle vorgesehen.
Es handelt sich ja NUR um „Puten“.
Tiere, die wir wirklich zum Fressen gern haben – speziell zur Weihnachtszeit.
Die Stallbesitzer sind tief geknickt. Sie haben natürlich unglaubliches Mitleid. Mit sich selbst! Wegen des finanziellen Verlustes.
Das Schicksal der Federtiere wird unter wirtschaftlichen Aspekten betrachtet und in Euro entgangenem Gewinn abgerechnet. Scheinbar werden Puten auf dieser Erde nicht als Lebewesen betrachtet und dürfen daher in krankheitsfördernden Massen gehalten werden. Anders kann die Massentötung sicherlich nicht erklärt werden.
Irgendwie möchte man den Puten wünschen, dass sie mal die Regentschaft über den Erdkreis mit allen Lebenwesen übernehmen können und in New York Tokio oder Mexico City eine Grippe unter den fell- und federlosen Zweibeinern auskurieren müssten.
Ob sie die Kranken und deren Angehörige wohl auch einfach so aus der Welt keulen würden?
Macht dieser unglaublich verschwenderische, rücksichtslose Umgang mit unseren Mitgeschöpfen nicht betroffen?
:!: Diese nachdenkliche Darstellung stammt von Valeri aus Oberschöna.
:cool: Sie hat eine bemerkenswerte Auflistung der Vorkommnisse um diese H5N3 bis hin zur H5N1 bei der [ Ärztezeitung.de ] gefunden und möchte uns hierauf aufmerksam machen.
Warum verschließen wir eigentlich immer die Augen und wovor denn noch?
Cholera in Simbabwe, unglaubliche Zustände in unseren Schlachthöfen, Massentierhaltung, leergefischte Meere, Kinderarmut, steigende Meeresspiegel und weltweit verschandelte Umwelt.
Was ist los?
_____________________________________________________________________
Haben Sie auch eine Meinung? Schreiben Sie die doch einfach hier rein!
Ella gibt ihren „Senf“ zu allem dazu was ihr auffällt . Machen Sie dies doch auch.
Sie können Ihren Text gleich hier zum Veröffentlichen anmelden oder uns einfach per Mail an tipp@unserebrd.de senden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: