So kann man an einen guten Job kommen

Als Netzwerker den grauen Stellenmarkt nutzen: viele Jobs gehen auf direktem Wege an schon bekannte Kandidaten:
Die Stuttgarter Nachrichten schreiben:  „Seit vielen Jahren untersucht Eugen Spitznagel vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg, auf welchen Wegen Angestellte in Lohn und Arbeit kommen. Er kommt zu einem eindeutigen Ergebnis: „Auch im Jahr 2007 wurde neues Personal am häufigsten über eigene Mitarbeiter und persönliche Kontakte gefunden“. Ein gutes Viertel, 27 Prozent aller Neueinstellungen, kam so zustande. …..
:!: von Kalle aus Gottesgabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: