Briefe über die Mauer gesucht

Das Maxim Gorki Theater Berlin sammelt unter dem Titel „Grenzüberschreibungen“ Briefe, Postkarten und Nachrichten aus Deutschland nach Deutschland. Im geteilten Deutschland hatte der private Postverkehr zwischen der DDR und der BRD eine ganz besondere Bedeutung, denn die persönlichen Korrespondenzen waren Grenzüberschreitungen.

In einem langfristig angelegten Projekt soll ein Mosaik der privaten Trennungs-Erfahrungen entstehen, aber auch der Strategien, die sich zur Überwindung dieser Trennung entwickelten. In einem ersten Schritt werden die Briefe im Rahmen des Events „Korrekturen“ im Februar 2009 gelesen. Alle Einsendungen werden diskret behandelt und auf Wunsch anonymisiert.

Kopien der Briefe können an folgende Adresse geschickt werden:

Maxim Gorki Theater Berlin
Dramaturgie
Am Festungsgraben 2
10117 Berlin

http://www.unikosmos.de/4375,maxim_gorki_theater.htm
:cool:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: