Auto-Krise schlägt voll zu

Am deutschen Aktienmarkt dominieren zum Wochenschluss die roten Vorzeichen. Der Dax verliert rund 200 Punkte, nachdem sich die Krise in der Autoindustrie zugespitzt hat.
[ zum Artikel von boerse.ARD.de ]
:!: Olaf aus Osnabrück sagt: „Bestimmt ist die DAX-Nachricht nicht so wirklich wichtig, aber die im Artikel angebotenen Informationen zu verschiedenen von der Finanz-, Wirtschafts- und Automobilkrise gebeutelten Unternehmen sind schon sehr lesenswert.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: