Peitschenhiebe für Mächtige

Tagsüber Chef, abends Sklave. Die Lust an der Unterwerfung ist in Deutschland noch immer ein Tabuthema. In sadomasochistischen Praktiken suchen viele einen Ausgleich zum Alltag. Gerade mächtige Karrierehengste schlüpfen nach Feierabend in eine andere Rolle und werden zum gefügigen Knecht.
Mehr zu lesen gibt es bei „WELT-ONLINE
Eure Ella

Wo zum Teufel habe ich Lackstiefel und Reitgerte gelassen?

Ich hätte nicht übel Lust einige der „Mächtigen“ zu domestizieren und ihnen mal so richtig eins überzuziehen. Bedürftige können ja mal einen Termin mit mir verabreden.
Es werden sicher ganz unvergessliche Stunden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Alles auf einmal, Bildung, Geld + Vermögen, Soziales, Unsere Helden und verschlagwortet mit von Ella. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Ella

Ich bin Ella (inzwischen ziemlich über die 50), lebe auch in unserer BRD, sehe Geschehen u. Dinge oft anders u. habe ständig was zu sagen. ER hat gesagt, ich soll's lieber schreiben, als dauernd auf ihn einzureden. Wenn Ihr zukünftig auf "unsereBRD" meinen Stuhl seht, dann wisset, dass ich was mitzuteilen habe. Neuerdings nutzt unser erwachsener Sohn ebenfalls meinen Blog-Zugang u. tippt hin und wieder etwas in die Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: