The day after „Obama“

Ich sag mal eben meine Meinung

Unmittelbar am Tag nach seiner Wahl ging es mit der Wirtschaft steil bergab.
Aber Hallo!
Bis zum heutigen Tage sind die Aktienkurse seitdem um etwa 30% abgestürzt und auf ein absolutes 15-Jahres-Tief gefallen.
Ist das ein Zeichen für eine  Obama-Krise  in der Wirtschafts-Krise?
 

Je tiefer die Kurse fallen, desto glorreicher erstrahlt unser neuer US-Präsident wenn sie wieder steigen.
Egal aus welchem Grunde auch immer sie steigen werden.
Sie werden wieder steigen.
Jeder Cent Kurssteigerung wird dann ihm zugerechnet. Er ist unausweichlich der Held der US-Nation und wird es in der Geschichte der USA immer bleiben. Auch wenn er gar nichts dazu kann, dass die Kurse nicht mehr fallen, weil sie am Grunde der Talsohle ja gar nicht mehr weiter nach unten können und es für sie daher nur noch eine Richtung „nach oben“ geben kann.

 

Obama ist schon heute der Retter der Welt!
Er kann machen was er will.
Er sollte sich bei G.W.Bush, seinem Geburtshelfer,  bedanken.
Ohne ihn wäre er nix.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: