Sommeranfang

:cool: Wer hat ihn noch gespürt?
Heute um 01:59 Uhr MESZ (Mitteleuropäischesommerzeit) ließ der Kalender endlich den Sommer 2008 zu uns.
Die Meteorologen sind zwar der Meinung, der Sommeranfang wäre früher gewesen, nämlich am 01. Juni. Aber ich kann mich daran so gar nicht recht an diesen Sommeranfang erinnern.
Aber was soll es, früher gab es nur einen Sommeranfang und gut wars.

Heute kommt vielleicht sigar noch der gefühlte Sommeranfang hinzu.
Sind die individuellen Gefühle des Einzelnen oder ist der statistische Durchschnittsdeutsche der ausschlaggebende „Fühler“?
Für mich war am 05.05. der gefühlte Sommeranfang (hier bei mir zu Hause und für meinen ganz privaten Sommer), als ich nämlich damit begann unsere Dach-Terrasse zu renovieren. Pünktlich mit Arbeitsbeginn brannte die Sonne gnadenlos auf mich mit mehr als 55° Celsius in der Sonne hernieder.
Wenige Tage zersägte und zerhackte ich dann noch etwa 15 Festmeter Stammholz zu Kaminscheiten, stapelte diese auf und pflanzte im Garten noch einige zu groß gewachsene Büsche um.
Auch da brannte Tag für Tag die Luft und brachte mich insbesondere in der Arbeitsschutzkleidung beim Sägen in arge Not.
Der 18-bar-Gartenschlauch wurde durch das in ihm permanent kochende Wasser stellenweise schon richtig „dicke“, wie eine sich häutende Python und drohte zu „explodieren“.
Kaum war ich mit allem fertig und hatte das letzte Scheit Kaminholz sicher im „Schauer“ hörte die gnadenlose Hitze schlagartig auf, es regnete und die Temperatur sank auf 16° – 22° Celsius (im Schatten).
Ich hatte dieses Jahr also bereits 3 x Sommeranfang.
Einmal geht noch. Aber dann muss Schluss damit sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: