Zu früh gefreut? Kommt jetzt nach Sekt der dicke Kater?

Der Standard informiert: Pentagon stellt EADS-Milliardenauftrag infrage!
Das Boeing-Angebot für die Modernisierung der Tankflugzeug-Flotte soll doch günstiger sein als das der EADS.
:cool: Darauf konnte man ja wohl warten + wetten. Oder hat wirklich jemand damit gerechnet, dass ausgerechnet Mütterchen Boeing sich nicht noch einmal hinsetzt, um noch einmal schön zu rechnen und das eigene Angebot für diesen 35 Milliarden Dollar schweren Auftrag bei den maßgeblichen Vergabestellen unter Einsatz aller Mittel und unter us-patriotischen Gesichtspunkten zum Ende dieser Bush-Präsidentschaft nachträglich noch einmal „schönzurechnen“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: