Walther predigt „Calvin“ und gibt uns „Saures“

„Ihr seid alle längst schon tot, denn ihr habt nichts mehr, worauf ihr euch freuen könnt. Eure Jungfrauen haben den Anstand hinter sich geworfen, eure jungen Männer sind durch die „Pornoindustrie“ derart manipuliert, dass es einem leid ums Herz werden will. Da ist wirklich nichts mehr, was euch und eure Seelen zueinander führt, denn ehe ihr euch überhaupt kennen gelernt habt ………“

:cool: Was mir da in den Briefkasten geworfen wurde konnte ich auf den ersten Blick gar nicht glauben und musste es tatsächlich 2x lesen. 
Donnerwetter! Starker Tobac hätte mein Großvater dazu gesagt.
Doch lest selbst was Aktuelle Zeitanalysen & Gesellschaftsporträts unter dem Titel „Die Liebe Gottes zu uns Menschen … “ bei Pressemitteilung-Webservice veröffentlicht hat.
S. Walther wäscht uns mal wieder richtig den Kopf und zeigt uns wo’s langgeht.
Meine Herren, bin ich aber froh, dass er nicht mich damit meint!

Der bisherige Link funktioniert neuerdings nicht mehr.
Hier der Ersatz:  http://www.zeitanalysen.de/docs/004_die_liebe_gottes_doc.doc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: