SPD-Dressler tritt nach SPD-Metzger.

Gestern nach der Metzger-Offenbarung gab es auf Phoenix-TV ein Interview mit Rudolf Dressler , einem Befürworter des Schmusekurses „SPD – Die Linke“. Vorweg gesagt.  Ich habe ihn immer für einen vernünftigen und aufrechten Mann gehalten. Aber diesmal hat er mich schwer enttäuscht.
Da verlangt Herr Dressler von Frau Metzger, der Frau mit Gewissen und Mut, die in Hessen öffentlich NEIN zu Verhandlungen mit der Partei Die Linken gesagt hat, dass diese sich vorher gegenüber Frau Ypsilanti  hätte erklären müssen. Ihre Erklärung sei eine BRINGSCHULD, die sie ihrer Parteichefin gegenüber zu leisten habe.
Da hat’s mich aber wachgerüttelt!
Was verlangt Herr Dressler da? Ja geht’s noch ????
Die von ihrem knappen Wahlsieg und ihren Verlustängsten geplagte Parteivorsitzende verrät ihre Wahlversprechungen und damit die Wähler und Herr Dressler – selbst Freund einer Kooperation mit den Linken – schwadroniert in aller Öffentlichkeit über ein „Vergehen“ der Frau Metzger.
Herr Dressler, Herr Dressler, gibt es noch mehr SPDler, die dieser Meinung sind?
Wer ein Gewissen hat soll sich bei dem melden, der seines gerade über Bord geworfen hat? Das ist ja sogar bei der Bundeswehr anders geregelt und da gilt strikt das Prinzip Befehl und Gehorsam.
Wir haben den Blockflöten in der ehemaligen Demokratischen Republik immer und immer wieder vorgehalten und angekreidet,  dass sie kein Rückgrat bewiesen hätten und jetzt kommt im Westen jemand mit Rückgrat und wird dafür aus der SPD-Senioren-Riege vor laufenden Kameras beschimpft und mit Schmutz beworfen. Ich hoffe sehr für deine-meine-unsere BRD, dass wir noch mehr Metzgers finden, sie  in die Politik schicken, damit wir mit ihnen die Demokratie modernisieren und gerechter gestalten können.
Basta!
ps.: Wenn Herr Dressler zur Linkspartei wechselt (Hamburger Abendblatt), so hätte er meinen Segen. Er scheint ja damit seinem Gewissen zu folgen, denn er war immer ein sozialer Linker unter den Genossen (eben ein echter Sozialdemokrat der alten Schule).
_____________________________________________________________________
Haben Sie auch einen interessanten Artikel gefunden, von dem unsere BRD erfahren sollte?
Tragen Sie ihn bitte hier ein oder senden ein Mail an tipp@unserebrd.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: