70.000 Leichen

:cool: Gestern habe ich gehört, dass jedes Jahr rund 23.000 Straßenverkehrsteilnehmer zu Tode kommen.
Und es wird alles unternommen was man sich nur vorstellen kann, um die Zahl der Opfer zu verringern. Geschwindigkeitsverbote und -messungen in jeder nur denkbaren Form. Bußgelder und -register für erwischte Übeltäter und Führerscheinentzug für Triebtäter.
Ich habe weiter gehört, dass rund 70.000 Bundesbürger versterben, weil sie falsche Medikamente erhalten haben oder die richtigen Medikamente falsch dosiert verschrieben werden.

Ich habe noch nie gehört, dass zu ihrem Schutze auch ein nur annähernd vergleichbarer Aufwand betrieben wird wie bei den Verkehrstoten.

Woran liegt dies? Höre ich nicht richtig zu?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: