Der Fürst des goldenen Zwergenstaats spannt die Muskeln

Das manager-magazin.de berichtet …. Einen Tag vor dem geplanten Treffen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem Regierungschef Liechtensteins, Otmar Hasler, hat sich die Atmosphäre zwischen den beiden Staaten durch die Steueraffäre erheblich abgekühlt. In ungewöhnlich scharfen Worten sprach Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein am Dienstag in Vaduz von einem „vollkommen überrissenen Angriff“ gegen das Fürstentum und einer Kampagne eines Großstaates gegen einen Kleinstaat. Das amtierende Staatsoberhaupt warf den deutschen Behörden am Dienstag zugleich „Hehlerei in großem Stil“ vor …..

Gerade mal so groß wie eine eben erst dem Dorfstatus entwachsene Kleinstadt ist sein Reich – ich glaube 25 km lang und gerade mal halb so breit. Und dieser Zwergstaatenfürst wirft uns „Hehlerei“ vor. Offenbar ist das OK, aus Sicht seines Zwergendomizil mit diesen putzigen Finanzgebaren.

Wenn die Regierungen anderer Staaten – die ihn bislang kostenlos vor Ungemach geschützt haben – sich darüber mokieren, dass er Steuerflucht und -betrug gegünstigt, vertritt er die Meinung er bewege sich im Rahmen der in seinem Fürstenflecken gültigen Gesetze und verbittet sich jede Einmischung. Na gut. Was regt er sich dann aber auf, wenn sich die Vertreter anderer Staaten innerhalb der bei ihnen gültigen Gesetze bewegen und Straftäter verfolgen, die ihr Geld bei ihm im Fürstentum gebunkert haben? Es sind doch nicht seine Bürger. Soll er ihnen Schutz, Asyl und Wohn- oder Bleiberecht gewähren. Dann sollen sie auch seine Untertanen sein. Ansonsten bitte werter Erbprinz, bleiben Sie bei Ihren fürstlichen Leisten und regieren bloß nicht über Ihre Grenzen und 30.000 Lightstones hinaus. Sie kennen bestimmt alle Ihrer Untertanen mit Namen.  Das ist sicherlich sehr intim. Aber größere Bezirke zu regieren muss man erst lernen z.B. beim Bürgermeister von Wanne-Eickel. Dessen Verwaltungsbereich ist erheblich größer und komplizierter und er hat auch für erheblich mehr Einwohner zu sorgen.
Konnte mein Ratschlag helfen? Gern geschehen lieber Erbprinz.
_____________________________________________________________________
Wir bringen’s raus! Unsere BRD sammelt und archiviert  Information von, über und für Deine-Meine-Unsere  BRD. Doch wir kriegen bei weitem nicht alles mit und danken für jede Unterstützung. Haben Sie etwas für uns parat? Schreiben Sie es auf – gern als kompletten Artikel –  oder senden Sie Ihre Infos/Links an tipps@unserebrd.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: