Prozess Hartz (zur Erinnerung) 02.02.2007

@ Das Urteil in der sogenannten VW-Affäre gegen den Ex-Personalvorstand Peter Hartz ist rechtskräftig. Weder die Staatsanwaltschaft noch die Verteidigung oder der Angeklagte selbst hätten bis zum 1. Februar gegen die Entscheidung Revision eingelegt, teilte das Landgericht Braunschweig am Freitag mit. Hartz war am 25. Januar nach einer umstrittenen Urteilsabsprache wegen Untreue, zum Teil in besonders schweren Fällen, und Begünstigung eines Betriebsrates zu zwei Jahren Haft auf Bewährung sowie einer Geldstrafe von 576.000 Euro verurteilt worden.
Bericht des NDR.
_____________________________________________________________________
Welche Neuigkeiten haben Sie gelesen oder was ist Ihnen Wichtiges zu Ohren gekommen? Schreiben Sie doch einfach einen Beitrag für uns alle oder schicken ihn per Mail an tipp@unserebrd.de .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: