Falsch geparkt = abgemahnt !!

Die Abmahn-Flut (VON WOLFGANG SCHUBERT)
Wer als Wegbeschreibung für seine Familienfeier den Auszug aus einem Stadtplan auf die Homepage stellt, hat gute Aussichten ins Visier von Abmahnern zu geraten. Die Flut der Unterlassungsaufforderungen wächst ständig.
Mittlerweile erhalten selbst Autofahrer, die kurz auf einem privaten Stellplatz parken, ein Schreiben vom Rechtsanwalt. Stets wird eine Unterlassungserklärung verlangt ….
Mehr hierzu erfahren Sie bei rp-online.

:cool: Wann handelt das Jutizministerium? Warum schläft dort offenbar alles? Ist wohl nicht wichtig genug. Oder?
Wenn der Ruf des Finanzplatzes Deutschland durch Herrn Zumwinkel und seinesgleichen „bedroht“ ist, tummeln  sich Regierung, Verbandpräsidenten und alle die sprechen und sich „in der Maske noch schminken lassen können“ vor jeder Kamera.
Wenn  aber der Mittelstand und gewerbliche Newcomer infam fertiggemacht werden, kümmert das offenbar niemanden. Liegt es daran, dass im Bundestag zu viele Rechtsverdreher sitzen? 
Wer schützt den Bürger, den Handwerker, den kleinen Händler und Dienstleister? Wer stellt sich schützend vor die steuerzahlende Mehrheit der Nation?
Es ist eine Schande was in deiner – meiner – unserer BRD alles abläuft. Was mit dem heimischen „Marktplatz“  Deutschland passiert interessiert in Berlin scheinbar niemanden mehr. Die Großindustrie wendet sich bereits nach Osten und überläßt das Feld jetzt ihren zurückgebliebenen Juristen, die offenbar jetzt als Ersatz eine andere, sprudelnde Einnahmequelle erfunden haben. Wo ist unsere Lobby?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: