Bezüge um 17 – 300 Prozent gestiegen

…. Vor allem durch erfolgsabhängige Prämien seien die Gehälter der Vorstände durchschnittlich um 17,5 Prozent gestiegen, wie aus der am Montag veröffentlichten Vorstandstudie 2006/2007 der Managementberatung Kienbaum hervorgeht. In den Jahren zuvor waren die Gehälter der Vorstände im Schnitt um 14,8 und um 9,1 Prozent gestiegen. Deutlich über den Gehältern der normalen Vorstände lag meist der Verdienst der Vorstandsvorsitzenden: Die Chefs verdienten bis zu 300 Prozent mehr …..
rp-online weiß dieses und noch mehr darüber zu berichten.

:cool: Da waren die Bundestagsmitglieder mit Ihrer Entgelts-Diät ja noch ziemlich enthaltsam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: