5 Mio. für Informanten – Steuerfahnder legen los

@Für die brisanten Liechtensteiner Bankdaten, die auf hunderte Fälle von Steuerhinterziehung hinweisen sollen, haben die Behörden laut Presseberichten mehrere Mio. Euro an einen Informanten gezahlt. Über die Herkunft des Geldes und die genaue Summe gab es widersprüchliche Informationen. Neue Details zum Ausmaß der Affäre oder Verdächtigen kamen zunächst nicht ans Licht……. Dies berichtet n-tv.de
_____________________________________________________________________
Wenn Sie auch einen interessanten Artikel gefunden haben, der unsere BRD  interessieren könnte, tragen Sie ihn hier bitte gleich ein oder schicken ihn per Mail  an tipp@unserebrd.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:D :-) :( :o 8O :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: